Schlagwort-Archiv: Lesung

Sonnenkalender der Alb im Kaminzimmer

Der Titel des neusten Buches von Architekt Reinhard Gunst „Die Magie der Sonne“, Die Sonnenkalender der Alb“ lädt zu einer neuen Sicht auf die Schwäbische Alb ein. Die Beobachtung der Sonne erklärt aber nicht nur die Bedeutung einiger Berge, sondern auch die Hintergründe einiger bekannter Sagen. Die Ausrichtung auf die Sonne eröffnet manch neuen Blick …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/40660/

Aramäer zu Gast bei radiofips

Aramäer zu Gast bei radiofips Die Urheimat der Aramäer befindet sich im Tur Abdin, in der Südosttürkei. Viele dieser christlichen Aramäer leiden unter religiös-politischer Verfolgung. So war 1990 auch das Ehepaar Edessa und Aram gezwungen, die Flucht anzutreten. Viele Hürden stellten sich ihnen in den Weg, aber sie kämpften. Der Autor Michael Rabo wird am …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/40352/

Kaiserin Beatrix in radiofips

In der Lesebühne im radiofips geht es am Sonntag, 13. November, um Beatrix von Burgund. Von 16 bis 17 Uhr berichtet die Autorin Eleonore Dehnerdt aus Urbach über die historische Persönlichkeit. Dies ist bereits die siebte Romanbiografie, welche die Diplom-Sozialpädagogin herausgibt. Gut recherchiert ist der Roman „Und Barbarossa weinte – In Momoriam Kaiserin Beatrix von …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/politik/37774/

Ausgezeichneter Hühnerwestern bei radiofips

Das zu Unrecht belächelte Genre des Western vom angestaubten Heftchenroman-Image zu befreien, das gelang dem Ulmer Autor Martin Gehring mit seinem Hühner-Western „El Pollo * Entscheidung in der Sierra Chica“. Der amüsante Western in Hühnermanier ist spannungsreich und voll temporeicher Action. Mit jeder Menge Humor schickt er den Leser auf einen halsbrecherischen und vergnüglichen Ritt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/16433/

Theatergeschichten im Wäscherschloss

Schon als 5-jähriges Mädchen tanzte Verlegerin Manuela Kinzel voller Leidenschaft im Ballett des großen Dessauer Theaters. Ihre Liebe zur Schauspielerei konnte sie dann im Theater im Bahnhof in Rechberghausen wieder aufnehmen und ausleben, so zum Beispiel in „Der zerbrochene Krug“ von Heinrich von Kleist, „Central Park West“ von Woody Allen und in der aktuellen Kriminalkomödie …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/filstalexpress/16328/

Dorfkater Tibbi & Münsterländerin Jenny im Wäscherschloss

Freude bereiteten die amüsanten Abenteuer von Dorfkater Tibbi nicht nur Verlegerin Manuela Kinzel beim Vorlesen selbiger. Auch die Gäste konnten so manches Schmunzeln nicht verbergen. Aus dem Buch „Tibbi – Abenteuer eines Dorfkaters“ von Marjana Poppinga suchte sich die Göppinger Verlegerin einige Episoden heraus, um diese ihren Zuhörern im Hof vom Wäscherschloss vorzutragen. Zuerst lernen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/15006/

Lesebühne mit Christian Buchholz live im radiofips / Gottes Geist live im radiofips

Mit einer interessanten Führung durch das radiofips beginnt die Lesebühne am Sonntag, 13. September 2015 um 14.30 Uhr im Rahmen des Sommers der Verführungen. Gern erklären die Mitglieder vom nichtkommerziellen und unabhängigen Göppinger Lokalradio fips, wie es entstanden ist. Außerdem gibt es spannende Informationen über die Technik beim Radio. Im Anschluss stellt Christian Buchholz, Pfarrer …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/14555/

Tierische Schmöker-Ecke im Wäscherschloss

Eine große Tierfreundin ist sie, die Verlegerin Manuela Kinzel aus Hohenstaufen, aber das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Viele erfolgreiche Auftritte in Seniorenheimen, zu Vernissagen oder Geburtstagen absolvierte sie mit ihrem Tanzhund Mozart und ihrem derzeitigen Hundekind Fidelio. Sogar mit einer Elster, die sie aufzog, weil sie aus dem Nest gefallen war, trainierte die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/14059/

Morbus Sockenschuss im MuSeele

Viele interessierte Besucher kamen im Rahmen des Sommers der Verführungen zur Lesung „Morbus Sockenschuss“ ins MuSeele im Christophsbad. Die spannende und informative Lesung von Karin Knick, psychiatrische Krankenschwester aus Berlin, zog die Gäste in ihren Bann. Auf humorvolle Weise beschreibt sie ihre Arbeit als psychiatrische Krankenschwester in einer Berliner Klinik. Sie schildert, wie es „hinter …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/13361/

Morbus Sockenschuss live im Radio

Spannend und amüsant sind die Episoden, die täglichen Erlebnisse, die eine psychiatrische Krankenschwester jeden Tag meistern muss. In ihrem unterhaltsamen Buch „Morbus Sockenschuss“ beschreibt die engagierte Krankenschwester ihren Alltag. Zwar sind die Charaktere frei erfunden, der allgemeine Rahmen und die vorgestellten Menschen jedoch sind erschreckend real. Informativ berichtet Karin Knick, wie es hinter den Kulissen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/12606/