Schlagwort-Archiv: Manuela Kinzel Verlag

Eine Seele für Europa

Plädoyer für eine neue europäische Leidenschaft   Der Begriff einer „Seele für Europa“ stammt von dem früheren Kommissionspräsidenten Jacques Delors, der wenige Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs festgestellt hatte: „Wenn es uns in den kommenden zehn Jahren nicht gelingt, Europa eine Seele, eine Spiritualität, eine tiefere Bedeutung zu geben, dann wird das Spiel …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/89703/

Auf dem Weg zum Gipfel bei radiofips

Schon im zarten Alten von 17 Jahren beschäftigte sich Jakob Zimmermann intensiv mit Philosophie. Das ist schon recht ungewöhnlich. Der interessierte Schüler wurde dazu von verschiedenen Diskussionen im Internat und den Dialogen Platons, auf die er im Altgriechischunterricht stieß, angeregt. Jakob Zimmermann verfasste darauf einen philosophischen Dialog, der mit dem Titel „Und das soll der …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/89413/

Wolfsmädchen im radiofips

14.000 Jahre nach der Zeit, in der unsere Geschichte spielt … … scheint die Sommersonne auf den Petersfels und den Eiszeitpark Engen. Fichtenmischwald und steile Wiesen umgeben die Höhle am Südhang des Brudertals, das nahe dem malerischen Städtchen Engen durch die Landschaft des Hegau schneidet. Vom Viadukt am Ende des Tals dringt gedämpft das Rauschen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/85248/

Die Reformation im Ottenbacher Tal

Mit Einführung der Reformation tat sich für die Bewohner vom Ottenbacher Tal ein tiefer Riss auf. Es gab Häuser und Gehöfte im Dorf, welche zwar Nachbarn waren – aber der angrenzende Nachbar gehörte zu einem anderen Landesherrn und damit auch zu einer anderen Kirche. Das heißt, es gab im Dorf zwei Gemeindeverwaltungen: Die rechbergische Verwaltung …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/83059/

Märchen für Erwachsene

Ja, es gibt sie. Märchen für Erwachsene. In unserem stressigen Alltag ist es sehr wichtig, immer wieder eine Auszeit zu nehmen, die Seele baumeln zu lassen, einfach mal zu träumen. Dazu lädt Autorin Johanna Schober aus Gingen/Fils mit ihrem neuen Buch „Hüterin der Märchen“ ein. Johanna Schober wurde als jüngstes von sechs Geschwistern am in …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/80866/

Ich glaub an mich selbst!

Weihnachtsbäumen. Und genau das ist Mollys Problem. Recht rundlich sieht sie aus und wird von den anderen Weihnachtsbäumen auf der Plantage deswegen gehänselt. Doch Molly gibt nicht auf. Ein Baum nach dem anderen verkauft, einer schafft es sogar als Weihnachtsbaum auf den Marienplatz in München. Um Molly herum wird es leerer und leerer? Wird sie …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/80863/

Flucht vor dem Mobilfunk

Ganz harmlos fing es an. Doch immer häufiger passiert es, dass Carolin Sandner nicht schlafen kann. Auch entwickelt sie massive körperliche Symptome. Bald stellt sie fest, dass sie elektrosensibel ist und ihre Beschwerden durch den Sendemast in der Nähe ihrer Wohnung hervorgerufen werden. So zieht sie kurz nach der Hochzeit zu Hause aus und wohnt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/80723/

Die lange Reise zum Ursprung der Menschheit

Während der Mensch nach frühmittelalterlicher Vorstellung über sieben Stufen ins Himmelreich hinaufsteigt, führt sein Weg ihn zu Beginn der naturwissenschaftlich geprägten Neuzeit im 18. und 19. Jahrhundert über ebenso viele Stufen hinab zu der Erkenntnis, dass er nicht nur das Ebenbild seines Herrgotts, sondern auch ein Spiegel des Tieres mit seinen niederen Instinkten ist. Mit …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/80714/

Außergewöhnliche Kinder und ihre Eltern

Betreuer in Einrichtungen für benachteiligte Kinder erfahren deren Schicksal hautnah. Ohne Liebe kann man solch einen Job nicht machen, denn er kostet trotz allem viel Kraft. Angela Kreher arbeitet an einem Förderschulzentrum mit vorwiegend geistig behinderten Schülerinnen und Schülern. Sie liebt ihre Arbeit. Durch das jahrelange Zusammensein entstehen Bindungen, die den Schülern Kraft geben. „Wir …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/79710/

Führung durch Zahngesundheitszentrum & Lesung

Hatten Sie schon einmal die Möglichkeit, sich in einer Zahnarztpraxis ganz in Ruhe umzuschauen? Wäre es nicht super spannend, die verschiedenen medizinischen Geräte und Dental -Instrumente aus der Betrachter- Perspektive anzuschauen? Genau dazu haben Sie jetzt die Möglichkeit, denn das moderne Zahngesundheitszentrum Rauschenbach & Kollegen in Eislingen lädt zu einer interessanten Führung ein! Im Anschluss …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/77551/

Ältere Beiträge «