Was ist ein VPN und warum werden Sie in naher Zukunft eines benötigen?

Bis 2020, wenn es fast notwendig ist, ein VPN zu nutzen, hat der Aufstieg der Telearbeit durch covid-19 VPNs, einen Dienst, der früher für junge Technologie-Enthusiasten gedacht war, in den Mainstream gebracht.

Wollen Sie wissen, warum es notwendig ist, ein VPN zu benutzen, und warum Sie bald selbst eines benutzen werden? Wenn ja, dann bleiben Sie dran für diesen kurzen Artikel.

Was ist ein VPN?

Lassen Sie uns zunächst das Akronym VPN definieren: Virtual Private Network.

Im Gegensatz zu anderen Akronymen kann uns dieses Akronym ein wenig über den Betrieb und die Nutzung des VPNs informieren.

Ein VPN ist eine verschlüsselte Verbindung zwischen einem Gerät und einem Netzwerk.

Die Hauptfunktion von VPNs besteht darin, die Anonymität, die Privatsphäre und den Standort ihrer Benutzer zu schützen.

VPNs sind der von Cyberkriminellen am meisten gehasste Dienst, was ihre Praktiken erheblich erschwert.

Wie funktioniert ein VPN?

Wir werden versuchen, die Funktionsweise dieses Dienstes so zu vereinfachen, dass es jeder verstehen kann.

Ein VPN (allgemein gesprochen) ist ein Vermittler zwischen dem Internet und Ihnen. Wenn Sie eine Aktion (z.B. einen Klick) ausführen, wird diese auf dem Server verarbeitet, der sich an dem von Ihnen gewählten Ort befindet.

Bei einer normalen Verbindung fragt Ihr Computer den Website-Server nach den Daten, und es kommt zu Ihnen, wenn Sie ein VPN verwenden, ändert sich dies, Sie fragen das VPN nach den Daten, und das VPN kümmert sich darum, den Website-Server für Sie zu fragen.

Wozu sind VPNs gut?

Wie wir bereits sagten, ist der primäre Verwendungszweck der Schutz der Privatsphäre, der Anonymität und des Standorts seiner Nutzer, jedoch können sie für eine Reihe von Dingen verwendet werden, hier sind die häufigsten und wichtigsten.

Telearbeit

Obwohl dies nicht die häufigste Verwendung von VPNs ist, ist es wahr, dass es nach der Sicherheit die wichtigste ist.

Häufig benötigen Telearbeiter Zugang zu Unternehmensdaten, die nur von einem physischen Standort im Büro eingesehen werden können. Mit einem VPN können wir simulieren, dass wir uns in den Büros befinden und somit auf die Daten zugreifen können.

Aus der Sicht der Geschäftssicherheit ist ein VPN sehr nützlich, da es die Vertraulichkeit von Geschäftsdaten wahrt.

Vermeidung von geographischen Blockaden

Ist es Ihnen nicht schon passiert, dass Sie auf eine bestimmte Website, Anwendung, einen Film oder eine Serie aufgrund ihrer Geolokalisierung nicht zugreifen können?

Für die meisten von uns ist die Antwort ja, mit einem VPN werden sie glücklicherweise nicht mehr unter diesem Ausschluss leiden.

In einem VPN können wir den Standort dieses Servers wählen, so dass wir dem Internet vorgaukeln können, dass wir uns beispielsweise in den Vereinigten Staaten befinden.

Das könnte Sie interessieren: EBay-Betrug

Streaming-Dienste

Dieser Punkt hängt weitgehend mit dem vorhergehenden zusammen.

Indem wir simulieren können, dass wir uns zum Beispiel in den Vereinigten Staaten befinden, können wir auf einen anderen Katalog von Streaming-Diensten zugreifen.

Beispielsweise ist es aus einigen Ländern nicht möglich, auf die Mr. Robot-Serie in Netflix (übrigens sehr gute Serie, Thema: Cybersicherheits-Geek) aber durch die Verwendung eines VPN ist es möglich, alle Jahreszeiten zu sehen.

 

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/114217/

Kommentar verfassen