„Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt.“ Vom Umgang der EU mit geflüchteten Menschen

Freitag, 11. November 2022, 20.00 – 21.30 Uhr

Ökumenisches Gemeindehaus Heiningen, Lange Straße 2

mit Olaf Oehmichen, Seenotretter bei Sea Eye und CoSkipper bei ResQship

Vortrag mit anschließender Diskussion

Alle Menschen, die fliehen, haben einen Grund.

Europa macht die Grenzen dicht. Die europäischen Außengrenzen sind derzeit die tödlichsten der Welt.

Was tun? Welche Reaktionen sind die richtigen?

Ein Abend mit Informationen zu Fluchtursachen, Seenotrettung und der Kampagne Sicherer Hafen.

 

Veranstalter: Ökumenischer Arbeitskreis Asyl Heiningen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/143752/

Kommentar verfassen