Handwerkskammer belohnt Top-Ausbildungsbetrieb in Eislingen/ Metallbau-Spezialist erhält Ausbildungspreis

Die Azubis der Stahlbau Nägele GmbH fahren künftig einen E-Smart. Der Handwerksbetrieb aus Eislingen im Kreis Göppingen erhält jetzt für sein nachhaltiges Ausbildungsengagement neben Urkunde und Trophäe das Elektroauto. Den dürfen die Azubis ein Jahr lang kostenfrei nutzen. Mit dem Ausbildungspreis 2022 anerkennt die Handwerkskammer Region Stuttgart die herausragenden Leistungen von Handwerksbetrieben bei der beruflichen Ausbildung.

„Mit der Maßnahme wollen wir den unermüdlichen und erfolgreichen Einsatz der Betriebe für einen Berufseinstieg belohnen und zusätzlich ein sichtbares Zeichen auf der Straße setzen“, betont Peter Friedrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Region Stuttgart. „Nachwuchsgewinnung ist der Schlüssel für die Zukunft unserer Branche – gerade jetzt in der schwierigen Zeit gilt es, jungen Menschen einen Einstieg in den Beruf und eine Chance auf der Karriereleiter im Handwerk zu geben.“ Friedrich: „Wenn Unternehmer jetzt nicht ausbilden, dann haben wir bald die Krise nach der Krise, weil uns dann die Gesellen, später die Meister und dann die Betriebsnachfolger oder Gründer fehlen.“ Wichtig sei auch, dass die berufliche Ausbildung in einem Handwerksbetrieb als attraktive Alternative zum Studium wahrgenommen werde. „Das verkörpern die vorbildlichen Ausbildungsleistungen der Handwerksbetriebe in ihren Werkstätten, auf den Baustellen oder in den Backstuben.“

230 Azubis wurden in den vergangenen Jahren bereits in Eislingen unter anderem zum Metallbauer ausgebildet. Aktuell bestehen 31 Ausbildungsverhältnisse, die nach einem betriebsintern entwickelten Ausbildungsplan begleitet werden. Azubi-Einführungswochen, regelmäßige Feedback-Gespräche mit dem Ausbilder und Azubi-Gesprächsrunden festigen die Qualifizierungsanstrengungen. Zusätzlich werden Team-Events und Schulungen durchgeführt. Im laufenden Jahr wurde das Unternehmen bereits mit dem LEA-Mittelstandspreis ausgezeichnet.

Die Übergabe der Urkunde, Ausbildungspreistrophäe sowie des E-Smarts findet im Rahmen der Lossprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Göppingen am 20. September 2022 um 19 Uhr im Uditorium in Uhingen statt.

 

Handwerkskammer Region Stuttgart

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/141221/

Kommentar verfassen