keb: Tipps für nachhaltigere Weihnachten

Geschenke, Verpackungen, Deko, Weihnachtsbäume und Festessen – in der Weihnachtszeit gibt es viele Gelegenheiten, bei denen man sich Gedanken um den Klimaschutz machen kann. Schon mit kleinen Schritten und Alternativen kann jeder und jede einen Teil zu etwas nachhaltigeren Weihnachten beitragen!

Das Team Klima des Landkreis Göppingen, zu dem auch die keb Göppingen gehört, hat 9 Tipps für nachhaltigere Weihnachten zusammengestellt.

Und wir legen mit unseren Ideen aus dem weihnachtlichen Upcycling-Workshop noch ein paar Tipps dazu! Dort haben wir vergangenes Jahr online tolle Geschenkverpackungen aus scheinbarem Müll gebastelt. Hier eine kleine Anleitung für alle, die das Zuhause nachmachen möchten:

  1. Klopapier-Verpackungen
    Super simpel und machen doch was her! Einfach die leere Klo-Rolle an beiden Seiten ein wenig zusammendrücken. Dann mit dem Daumen links und rechts die Kanten nach innen drücken, sodass sie sich überlappen und damit die Rolle verschließen. Wer möchte, kann das „Schächtelchen“ noch mit Klebeband fest zu machen, dann einfach mit Stiften, Stempeln oder Aufklebern verzieren.
  2. Weihnachtskarten
    Aus Tonpapier-Resten lassen sich schnell schöne und ganz persönliche Weihnachtsgrüße herstellen. Zum Beispiel mit ausgerissenen Zeitungsstücken einen „Tannenbaum“ aufkleben oder mit einem spitzen Stift Löcher in das Papier machen und einen Geschenkband-Rest durchfädeln.
  3. Geschenktüten aus Milchkartons
    Aus Milchkartons und Co. können diese hübschen Geschenktüten gebastelt werden. Dazu den Karton oben rundherum aufschneiden und den „Deckel“ wegmachen. Danach wird der Milchkarton quasi „ausgezogen“. Dazu einfach die obere, bedruckte Schicht von der Naht an komplett vom Karton abkratzen. Darunter kommt dann die beige oder braune Schicht hervor. H-Milch hat außerdem innen eine silberne oder goldene Schicht. Wenn der Karton an der Oberkante vorsichtig 1-2 cm umgestülpt wird, bekommt die Tüte dadurch einen besonders schönen Rand. Etwas verziert und mit einer Klammer verschlossen entsteht eine prima Mehrweg-Verpackung!

Übrigens: Auch im neuen Jahr bieten wir wieder interessante Veranstaltungen im Themenfeld Umwelt & Nachhaltigkeit an. Stöbern Sie doch einfach mal durch unser neues Programm.

PM Katholische Erwachsenenbildung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/145558/

Kommentar verfassen