Bürgerprotest – Demonstration für den Ausbau Autobahn A8-Albaufstieg am 13. November 2021 um 15.00 Uhr

Die Demonstration für den Ausbau – A8 Albaufstieg und Abstieg in Gruibingen findet planmäßig am
oben genannten Termin statt. Wir bewerben die Demonstration online sowie mit unseren Plakaten und
Bannern in Gruibingen und mehreren umliegenden Gemeinden – siehe dazu Bilder im Anhang. Die
Demonstration findet am Rathausplatz in Gruibingen statt. Wir erwarten auch viele Besucher der
umliegenden Gemeinden.

Auslöser des Protests ist das erneute Verschieben des Spatenstichs um weitere fünf Jahre.
Wir wollen mit der Demonstration ein Signal setzen, gerichtet an unsere Bundes- und Landesregierung:
Die Bürger sind es satt, vom Staat seit Jahrzehnten hingehalten zu werden und fordern endlich den
Ausbau dieses Teilabschnitts, dessen Planung ebenfalls bereits vor 50 Jahren begonnen hat.

Ziel unserer Demonstration ist:
1. zu verhindern, dass unsere Regierungen den Start des Ausbaus in ein paar Jahren um weitere
Jahre zu verschieben
2. den Ausbau zu beschleunigen, in dem der Autobahn GmbH mehr Personal zur Verfügung gestellt
wird oder Planungsteile an die Privatwirtschaft vergeben wird.
3. Einsparung von CO2 und Feinstaub durch Vermeidung von unnötigem Stau.
4. Einsparung von wertvoller Zeit und Geld, die der Bürger und die vielen LKW`s derzeit im Stau
liegen lassen.
5. Stärkung der Durchsetzungskraft unserer Landtags- und Bundestagsabgeordneten unserer
Landkreise für den Ausbau-A8-Albaufstieg.

Diese Demonstration ist nun der Beginn der Bürgerproteste. Wir, der Gewerbeverein Gruibingen e.V.
arbeiten bereits an weiteren Aktionen für die Durchführung des Ausbau-A8-Albaufstieg und Abstieg.

Mehr Informationen auch unter: www.gewerbeverein-gruibingen.de

PM Gewerbeverein Gruibingen e.V. –

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/128436/

Kommentar verfassen