Musikvideo-Wettbewerb beim 1. Filmklang Festival

Das 1. Filmklang Festival, das vom 24. bis 27. November in Göppingen stattfinden wird, hat einen Musikvideo-Wettbewerb ausgeschrieben. Der Countdown läuft: Noch bis zum 31. Oktober können junge Filmemacherinnen und -macher aus Baden-Württemberg ihre Clips und Kurzfilme einreichen.

Vom 24. bis 27. November findet das 1. Filmklang-Festival im Göppinger Staufen Movieplex statt. Das Programm umfasst knapp 20 Filme rund um das Thema Musik. Ob Tango, Klassik oder Rock: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und man darf gespannt sein, welche Filmschaffenden sich auf den Weg nach Göppingen machen, um ihren Film persönlich vorzustellen. Denn schließlich ist ein Festival auch dazu da, miteinander ins Gespräch zu kommen, sei es bei den Diskussionen im Kinosaal oder später gemütlich im Foyer.

Abgerundet wird das Programm durch Konzerte, Showeinlagen und durch einen Musikvideowettbewerb: Aufgerufen, sind kreative Filmemacherinnen und Filmemacher aus Baden-Württemberg, die in wenigen Minuten filmisch eine Geschichte erzählen können – mit Musik natürlich. Die Filme sollen mindestens 60 Sekunden und maximal zehn Minuten lang sein. Die besten fünf Clips werden beim Filmklang Festival auf der großen Leinwand gezeigt, dort entscheidet dann das Publikum darüber, welcher Film gewinnt. Zugelassen sind sowohl Einzelarbeiten als auch Gruppenarbeiten von Kreativen bis zum Alter von 30 Jahren.

Die vollständigen Wettbewerbskriterien gibt es auf www.filmklang-festival.de/wettbewerb, Einsendeschluss ist der 31. Oktober, Videos bitte per Link an leitung@filmklang-festival.de. Die Jury und das Filmklang-Publikum freuen sich auf kreative und sehenswerte Beiträge.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/142225/

Kommentar verfassen