Jahreszertifikate der Jugendmusikschule Göppingen

Als staatlich anerkannte Bildungseinrichtung stellt die Städtische Jugendmusikschule Göppingen Jahreszertifikate aus. Zum Schuljahresende erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule das Jahreszertifikat über die allgemein bildenden Schulen zusammen mit den Sommerzeugnissen.

Mit dem Musikschul-Zertifikat wird das besondere Engagement der Schülerinnen und -schüler gewürdigt. Auch die Bildungspartnerschaft mit den allgemein bildenden Schulen wird betont. Das Zertifikat dokumentiert die erfolgreiche Teilnahme am Instrumental- und Vokalunterricht, an Gehörbildung und Musiktheorie, an der Ensemblearbeit, an besonderen Projekten und Arbeitsgemeinschaften sowie am Wettbewerb „Jugend musiziert“.

Denn der Weg durch die Jugendmusikschule dauert viele Jahre. Er begleitet die Schülerinnen und Schüler während ihrer gesamten Kindheit und Jugendzeit. Erst ein mehrjähriger, kontinuierlicher Unterricht führt zu einem Ergebnis, das den Anforderungen eines sinnerfüllten Musizierens gerecht wird und persönlichkeitsbildende Wirkungen des aktiven Musizierens zum Tragen kommen lässt. Inklusive der Ensemblearbeit werden rund 2.600 Schülerinnen und Schüler von 58 Lehrkräften an der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen unterrichtet.

Auch die Umlandgemeinden des südlichen Landkreises sind einbezogen. Die Jugendmusikschule ist „vor Ort“ mit der Musikalischen Früherziehung an 37 Kindergärten und Kitas sowie mit der Musikalischen Grundausbildung an 24 Grundschulen präsent. Das Unterrichtsangebot ist gemäß Lehrplan des Verbandes deutscher Musikschulen komplett ausgebaut. Weitere Informationen gibt es beim Sekretariat der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen unter Telefon 07161 650-98-11 oder -12 sowie im Internet unter www.jms.goeppingen.de.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/139568/

Kommentar verfassen