«

»

Beitrag drucken

Bahn nimmt neue Weichen und Signale in Ober- und Untertürkheim in Betrieb – Einschränkungen im Fern-, Regional- und S-Bahn-Verkehr

Die Deutsche Bahn nimmt am Wochenende Samstag/Sonntag, 27./28. Mai 2017, neue Weichen und Signale auf der zweigleisigen Fernbahn Stuttgart–Plochingen in Betrieb. Für eine flexiblere Betriebsdurchführung im Bereich von Stuttgart-Obertürkheim und Stuttgart-Untertürkheim wurden seit 2014 insgesamt 26 neue Signale aufgestellt, drei Signale wurden technisch nachgerüstet und 16 Signale wurden rückgebaut.

Vier neue Weichen wurden eingebaut, für die die Oberleitungsanlage angepasst werden musste. Dazu wurden insgesamt neun neue Oberleitungsmasten aufgestellt. Für die Umstellung, die im Zusammenhang mit Stuttgart 21 steht, werden noch letzte Anpassungen in den elektronischen Stellwerken in Esslingen am Neckar und in Plochingen vorgenommen. Zusätzlich finden am Donnerstag, 25. und Samstag, 27. Mai Schienenschleifarbeiten zwischen Plochingen und Ebersbach (Fils) statt. Auf Grund dieser Arbeiten stehen nur zwei Gleise statt vier Gleise für den Zugverkehr zur Verfügung. Es kommt zu folgenden Einschränkungen:

Fernverkehr

Samstag, 27. Mai (6 Uhr) bis Montag, 29. Mai 2017 (4 Uhr)

IC-Linie 60 (Karlsruhe–Stuttgart–München) und
EC-Linie 62 (Frankfurt (M)–Stuttgart–München)

Mehrere IC und EC-Züge enden / beginnen in Stuttgart und fallen zwischen Stuttgart◄►München aus.

Einige IC-Züge werden von Stuttgart bis Augsburg / München umgeleitet, die planmäßigen Zwischenhalte entfallen. Die Züge verspäten sich um bis zu 30 Minuten.

Regionalverkehr

Nächte Mittwoch/Donnerstag, 24./25. Mai und
Samstag/Sonntag, 27./28. Mai 2017

Stuttgart◄►Ulm

Einige Züge der Regionalbahn (RB)-Linie Stuttgart-Ulm fallen ab 22 Uhr zwischen Göppingen◄►Stuttgart aus. Für die Halte zwischen Göppingen◄►Plochingen wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Samstag und Sonntag, 27. und 28. Mai 2017 (ganztägig)
Die Fahrzeit der Interregio-Express (IRE)-Züge aus Richtung Lindau sowie aus Aulendorf verlängert sich an beiden Tagen durch die Umleitung über das S-Bahn-Gleis zwischen 5 und 15 Minuten.

Nacht Samstag/Sonntag, 27./28. Mai 2017

Die IRE-Züge 4238 (Ulm ab 21.54 Uhr, Stuttgart an 22.56 Uhr) und 4239 (Stuttgart ab 23.22 Uhr, Ulm an 0.32 Uhr) entfallen zwischen Stuttgart◄►Göppingen.

Tübingen◄►Stuttgart (KBS 750)

Einige Züge beginnen und enden in Wendlingen (Neckar). Als Ersatz für die ausfallenden Züge fahren zwischen Wendlingen (Neckar)◄►Stuttgart-Bad Cannstatt Busse.

S-Bahn
Samstag, 27. Mai (ganztägig)

Die Linie S1 Kirchheim–Herrenberg verkehrt nur im Halbstundentakt.

Samstag, 27. Mai (23 Uhr) bis Sonntag, 28. Mai 2017 (0 Uhr)

Die Linie S1 Kirchheim–Herrenberg verkehrt nur in den Abschnitten Herrenberg◄►Neckarpark sowie Wendlingen (Neckar)◄►Kirchheim (Teck).

Für die Halte zwischen Bad Cannstatt◄►Wendlingen (Neckar) wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Hinweis

Die Busse halten teilweise nicht direkt am Bahnhof sondern an Ersatzhaltestellen.

Fahrräder können in den Bussen nicht mitgenommen werden.

Informationen zu den Fahrplanänderungen

Fahrgäste finden Einzelheiten zu den Änderungen auf Aushängen an den Bahnhöfen, unter www.s-bahn-stuttgart.de sowie www.deutschebahn.com/bauinfos. Der persönliche Fahrplan für die Bauzeiten steht im Internet unter www.bahn.de/persoenlicherfahrplan zur Verfügung. Informationen gibt es auch beim Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg unter der Rufnummer 0711 2092-7087 (montags bis freitags, 7 bis 20 Uhr), unter der Service-Nummer der Bahn 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) sowie im SWR-Text auf den Tafeln 528 und 529.

Für die Baumaßnahmen und die auftretenden Beeinträchtigungen bittet die Deutsche Bahn die Fahrgäste und die Anwohner um Verständnis. Reisende werden gebeten, soweit erforderlich eine frühere Verbindung zu wählen.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/filstalexpress/48404/

Kommentar verfassen