Uhingen – Pkw kracht gegen Hauswand

Gas mit Bremse verwechselt hat ein Autofahrer am Montag in Uhingen.

Gegen 9.15 Uhr hatte ein 77-Jähriger mit seinem Citroen auf einem Kundenparkplatz in der Poststraße ausgeparkt. Dabei schien der Senior wohl in Gedanken zu sein und verwechselte das Gas mit der Bremse. Der Pkw fuhr über die Poststraße und krachte gegen eine Hauswand. Dort kam das Auto zum Stehen. Glücklicherweise blieb der 77-Jährige unverletzt und kam lediglich mit dem Schrecken davon. Den Schaden an dem fahrbereiten Citroen schätzt die Polizei auf rund 1.500 Euro, den an der Hauswand auf ca. 5.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/169282/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.