Kirchheim/Teck (ES): Rotlicht missachtet

Ein schadensträchtiger Verkehrsunfall hat sich am Mittwochnachmittag an der Kreuzung Hegelstraße/Schöllkopfstraße ereignet.

Den derzeitigen Ermittlungen zufolge war ein 21-jähriger Mercedes-Lenker kurz nach 15 Uhr auf der Schöllkopfstraße in Richtung Lindorf unterwegs. Dabei missachtete er offenbar das für ihn geltende Rotlicht der Ampel, worauf es zur Kollision mit dem Mercedes eines 78 Jahre alten Mannes kam. Dieser hatte die Hegelstraße in Richtung Nürtingen befahren. Der Wagen des jungen Mannes drehte sich durch den Aufprall um die eigene Achse und stieß noch mit einer Warnbake zusammen. Beide Autos waren in der Folge nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf circa 25.000 Euro. Die beiden Männer, die vor Ort vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht wurden, blieben unverletzt. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Straßenmeisterei vor Ort.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/145182/

Kommentar verfassen