Schwäbisch Gmünd: 12.000 Euro Schaden

Unachtsamkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Dienstagnachmittag ein Sachschaden von rund 12.000 Euro entstand.

Gegen 15.20 Uhr fuhr eine 53-Jährige mit ihrem Renault in der Hinteren Schmiedgasse an einem stehenden Gelenkbus vorbei, wobei sie gegen das Hauptgelenk des Busses fuhr. Sowohl die Unfallverursacherin, als auch sämtliche Businsassen blieben unverletzt.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/141452/

Kommentar verfassen