Kirchheim (ES): Beträchtlicher Blechschaden bei Vorfahrtsmissachtung

Beträchtlicher Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 55.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Kirchheim entstanden.

Der 86-jährige Lenker eines VW bog kurz vor 15 Uhr von der Hülenbergstraße nach links in die Eichendorffstraße ab und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 26-Jährigen, der mit seinem Fiat auf der Eichendorffstraße in Richtung Innenstadt unterwegs war. Bei der Kollision wurden beide Fahrzeuge derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/141228/

Kommentar verfassen