«

»

Beitrag drucken

Göppingen – Betrunken Verkehrsunfall verursacht

Am Freitagabend gegen 20.30 Uhr befuhr ein 43-jähriger Audi-Fahrer die Boller Straße in Jebenhausen Richtung Heiningen.

Dort überholte er zunächst einen auffällig langsam fahrenden Kia. Anschließend wollte er nach links auf den Parkplatz einer Gaststätte abbiegen. Der 40-jährige Fahrer des Kia erkannte dies zu spät und fuhr deshalb auf den Audi auf. Grund hierfür war vermutlich die deutliche Alkoholisierung des Fahrers. Die hinzugerufene Polizeistreife konnte diesen Umstand auch sofort feststellen und ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte dies außerdem. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Der Mann erhält nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/105357/

Kommentar verfassen