Gastronomie in und nach der Krise? Staatssekretär Dr. Patrick Rapp zu Gast bei DEHOGA und IHK-Bezirkskammer Göppingen

Zwei Lockdowns in Folge haben in der Gastronomie nicht nur finanziell tiefe Spuren hinterlassen. Unter dem Titel „Gastronomie in und nach der Krise“ laden die IHK-Bezirkskammern Göppingen gemeinsam mit der Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen und dem DEHOGA am Montag, dem 4. Oktober 2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr alle interessierten Gastronomiebetriebe zu einem Gespräch mit dem Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, Dr. Patrick Rapp, ein. Die Veranstaltung findet im IHK-Haus der Wirtschaft in Göppingen, Jahnstrasse 36, statt. Wer sich für die Veranstaltung interessiert, kann sich direkt bei der IHK-Bezirkskammer Göppingen unter der Telefonnummer 07161-6715-8430 bei Marina Mosshammer anmelden.

Neben dem teilweisen Verlust von qualifizierten Mitarbeitern, die während des Lockdowns in anderen Branchen eine berufliche Zukunft gefunden haben, leiden viele Gastronomen und Hoteliers weiter unter dem Rückgang an Übernachtungen und bei den Gästen. Ständig wechselnde Hygienekonzepte mit strengen Reglementierungen und Überprüfung des Gesundheitsstatus bei den Gästen fordern viele Gastronomen zusätzlich heraus. Auf der Basis der Ergebnisse einer von der IHK-Bezirkskammer Göppingen aktuell durchgeführten Umfrage erfolgt zunächst eine Standortbestimmung. Im Gespräch mit der Politik geht es dann darum, den Blick nach vorne zu richten. Diskutiert werden soll, wie die Attraktivität im Gastgewerbe gesteigert werden kann und der dem Rückgang von Businessübernachtungen geschuldete Umstieg zu touristischen Übernachtungen gelingt. Louis Schumann, Geschäftsführer des Schwäbische Alb Tourismusverbands e.V. wird in diesem Zusammenhang über die Aktivitäten seines Verbands und hier insbesondere über die Bedeutung und Entwicklung der AlbCard für die Region berichten. Am Vormittag wird erstmals auch das „GastroMobil on Tour“ vom DEHOGA Baden-Württemberg bei der Göppinger IHK zu Gast sein. Die mobile Ausbildungsmesse bietet Schülern spannende Einblicke in Berufe der Gastronomie und Hotellerie und ist bereits ausgebucht.

PM IHK Region Stuttgart Bezirkskammer Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/126766/

Kommentar verfassen