Michelberg-Gymnasium (MiGy) – Heutige Sondersitzung des Gemeinderats muss leider verschoben werden

Wie geht es mit dem Michelberg- Gymnasium weiter? Heute hätte die nächste öffentliche Sondersitzung des Geislinger Gemeinderats zu diesem Thema stattfinden sollen. Diese Sitzung und der dazugehörige Livestream müssen leider verschoben werden.

Gestern um 17.00 Uhr erreichte die Stadtverwaltung ein Schreiben des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport (Baden-Württemberg), auf das schon lange gewartet wurde. Aus diesem Schreiben ergeben sich neue Aspekte für die Überlegungen rund um die Zukunft des Michelberg- Gymnasiums, welche nun zunächst einmal bewertet werden müssen. Oberbürgermeister Frank Dehmer, der sich gestern zu diesem Zeitpunkt in einer nicht-öffentlichen Sitzung des Technischen Ausschusses befand, informierte sofort die Mitglieder des Ausschusses über die neue Situation.

„Diese neue Situation zwingt uns, die Lage neu zu sondieren“, sagt Frank Dehmer. „Unter diesen Umständen müssen wir die heutige Sitzung leider verschieben. Dafür bitten wir um Verständnis.“

PM Stadtverwaltung Geislingen/Steige

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/126768/

Kommentar verfassen