Einladung für Anna Ehmann zum DHB-Lehrgang der U17 Nationalmannschaft

Die weibliche U17 Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes absolviert vom 03.-05.10.2022 einen Regionallehrgang in der Sportschule in Steinbach bei Baden-Baden. Mit dabei ist Anna Ehmann von Frisch Auf Göppingen.

Dies ist für Anna Ehmann bereits die zweite Teilnahme an einer Lehrgangsmaßnahme des Deutschen Handball Bunds innerhalb kurzer Zeit. Die erst 14-Jährige spielt bei Frisch Auf Göppingen fest in der B-Jugend und ist aber auch schon bei der A-Jugend der Grün-Weißen aktiv. Zudem ist die Rückraum-Mitte-Spielerin fest im Visier von Göppingens Bundesligacoach Nico Kiener und wird immer wieder ins Training der Bundesligafrauen eingeladen, um dort eine spezielle Förderung zu erhalten.

Anna Ehmann ist die jüngere Schwester von Sina Ehmann, der ehemaligen Bundesligaspielerin von Frisch Auf Göppingen, die seit dieser Saison aus berufsbedingten Gründe für den HSV Solingen-Gräfrath aufläuft.

Rainer Maier

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/141461/

Kommentar verfassen