«

»

Beitrag drucken

Neuer städtischer Naturkindergarten

In den Räumlichkeiten des ehemaligen Freien Kindergartens, neben dem Sportplatz der Sportfreunde Jebenhausen, gibt es seit dem 1. Januar einen neuen Naturkindergarten. Die eingruppige Einrichtung bietet täglich von 7:15 bis 13:15 Uhr Platz für 20 Kinder von drei bis sechs Jahren.

„Unser Schwerpunkt liegt ganz klar auf der Wald- und Naturpädagogik“, sagt Holger Rautenberg, Leiter der Einrichtung. „Die Kinder haben bei uns vielfältige Möglichkeiten die Natur zu entdecken und lieben zu lernen. Der Wald liegt schließlich direkt vor unserer Haustür, das nutzen wir aus.“ Auch das großzügige Außengelände mit eigenem Bachlauf gibt den Kindern weitere Erfahrungsmöglichkeiten, wie beispielsweise den Gartenbau. Spielerisch lernen sie so den Umgang mit der Natur zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter kennen. Aber auch die großzügigen Räumlichkeiten der Einrichtung laden die Kleinen täglich zum gemeinsamen Spielen und Entdecken ein. Anmeldungen erfolgen unter www.goeppingen.de oder über das Referat für Kinder und Jugend, Telefon 07161-650-457.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/66971/

Kommentar verfassen