Themenreihe „Aufbrechen ins Leben“ – Schritte in ein Leben der Freiheit

vom Do, 18.02. (19:30 Uhr) bis So, 21.02.2016 (11 Uhr) am Rosenplatz, Göppingen

Martin 2011-09mit dem Referenten Martin Schrott aus Tuttlingen, Jahrgang 1964, verheiratet, 1 Kind, geboren in Niedersachsen, aufgewachsen in Bayern, Theologiestudium in der Schweiz, jetzt Theologe und therapeutischer Seelsorger (ITS), Diakon der Evang. Landeskirche in Württemberg, Hobbies: Fachlehrer für Selbstverteidigung (Wing Tsun) und Kampfsport (Karate, Boxen); Schlagzeug.

Alle Abende am Rosenplatz: 19.00 Uhr Ständerling, 19.30-21.00 Uhr Thema/Gespräche
Abschluss am Sonntag mit 11-Uhr-Gottesdienst

Die Themen:

  • Donnerstag, 18.02. Abend 1: „Aufbrechen zu neuer Kraft – Geistliche Kraftquellen im Alltag entdecken
  • Freitag, 19.02. Abend 2: „Aufbrechen durch Loslassen – Wie wir unsere Gedanken beeinflussen können“
  • Samstag, 20.02. Abend 3: „Aufbrechen in die Freiheit – Negative Bindungen ablegen“
  • Sonntag, 21.02. Gottesdienst um 11 Uhr: „Aufbrechen zu Jesus – Was darf Gott aus meinem Leben machen?“

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/23308/

Kommentar verfassen