Fachtag „Zukunftskompetenzen: stark in die Zukunft mit MINT“ / Fachtag für pädagogische Fach- und Lehrkräfte am 22 Februar 2024 im Landratsamt, Göppingen

Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums als Bildungsregion lädt der Landkreis Göppingen am 22. Februar 2024 ins Landratsamt gemeinsam mit dem Bildungshaus für Naturwissenschaft und Technik und der Stiftung Kinder Forschen Pädagoginnen und Pädagogen aus Kindertagesstätten und Grundschulen der Region zum Fachtag „Zukunftskompetenzen: stark in die Zukunft mit MINT“ ein. Die Abkürzung MINT steht dabei für die Themenfelder Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Pädagoginnen und Pädagogen spielen eine wesentliche Rolle, um Kindern für unsere dynamisch wandelnde Welt zu stärken. Daher nimmt der Fachtag die zentralen Fragestellungen für Lehrende auf: Welche Kompetenzen brauchen Kinder in Zukunft, um sich sicher und selbstwirksam zu fühlen? Wie können Fach- und Lehrkräfte Kinder und Jugendliche optimal begleiten?

Die Teilnahme an diesem Fachtag bietet Einblicke in zukünftige Megatrends und Schlüsselkompetenzen sowie die Möglichkeit durch Workshops praxisnahe Ideen für den Alltag zu entwickeln und die Bedeutung von MINT-Bildung für eine nachhaltige Entwicklung zu erforschen. Die Veranstaltung eröffnet Ihnen die Chance, Ihre Zukunftskompetenzen zu erweitern, kostenfrei pädagogische Material für die Praxis zu erhalten sowie Impulse zu entwickeln, um Ihre Einrichtungen zukunftsfähig zu gestalten.

Anmeldungen nimmt Frau Masecchia Schöpf unter der Emailadresse
masecchia-schoepf@kmz-gp.de gerne entgegen.

PM Landratsamt Göppingen Amt für Schulen und Bildung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/schule/165075/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.