«

»

Beitrag drucken

Verkehrsbeeinträchtigungen durch das Oldtimertreffen

Am Sonntag, 30. Juni 2019, findet das 3. Geislinger Oldtimertreffen in der Fußgängerzone statt. Die Fahrzeuge werden ausgestellt in der Hauptstraße (Fußgängerzone), der Adlerstraße (Gemeindestraße) sowie im Bereich des Kirchplatzes vor der Stadtkirche (Fußgängerzone). Die Anfahrt der Teilnehmer bzw. Aussteller erfolgt über die Karlstraße.

 

Einschränkungen ab Sonntag, 30. Juni 2019, um 6.00 Uhr bis spätestens 20.00 Uhr – Anlieger frei:

Folgende Straßenabschnitte werden gesperrt und es herrscht in diesen Bereichen absolutes Halteverbot:

  • Karlstraße zwischen Helfensteinstraße und B10
  • Adlerstraße ab der Einmündung zur Hauptstraße
  • Glockengasse ab der Einmündung zur Hauptstraße
  • Rosenstraße ab der Einmündung zur Helfensteinstraße
  • Schubartstraße ab der Einmündung zur Gartenstraße (B10)
  • Kirchstraße ab der Einmündung zur Gartenstraße (B10)

In der Langen Gasse herrscht absolutes Halteverbot.

Bitte beachten Sie, dass widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt werden!

Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle betroffenen Anlieger*innen sowie Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis für diese Maßnahme und wünscht allen eine tolle Veranstaltung!

 

 

PM Stadt Geislingen an der Steige

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/92824/

Kommentar verfassen