Lautertaler Musikertreffen in Lauterstein-Nenningen – Verkehrsrechtliche Anordnungen des Landratsamts Göppingen

Lautertaler Musikertreffen in Lauterstein-Nenningen

Do. 09.05. bis So. 12.05.2024

– Verkehrsrechtliche Anordnungen des Landratsamts Göppingen

Ort der Veranstaltung: Zeltfest: auf Privatgrund – Ende Friedhofstraße Festwiese

Festumzug: Unterer Bahnhof, Zum Bahnhof, Friedhofstraße

Aufstellung: zwischen Unterer Bahnhof und Friedhof

Tag/Zeitdauer der Veranstaltungen:

a) „Nenninger Knoblauchfest“

Donnerstag, 09.05.2024, von ca. 09.00 Uhr bis 22.00 Uhr

b) „Mallorca Party“

Freitag, 10.05.2024, von ca. 20.00 Uhr bis 1.30 Uhr des Folgetags

c) „Gaudi an der Lauter“

Samstag, 11.05.2024, von ca. 18.00 Uhr bis 1.30 Uhr des Folgetags

d) „Lautertaler Musikertreffen“

Sonntag, 12.05.2024, von ca. 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 Festumzug von 11.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr, Aufstellung ab 10.00 Uhr

Während der Zeltveranstaltungen [a) bis d)] sind grundsätzlich keine Straßensperrungen erforderlich. Es wird allerdings eine Einbahnstraße von Nenningen in Richtung Grünbach eingerichtet.

Während des Umzugs müssen einzelne Straßen kurzzeitig gesperrt werden.

Regelung und Lenkung des Verkehrs/ Parkraumbewirtschaftung

  1. Einbahnstraßenreglung zwischen Nenningen und Grünbach – in Verlängerung der Straße „Unterer Bahnhof“ (s. Anlage Nr. 1):

An den Veranstaltungstagen [s. Ziffer I. 5. a)-d)] ist die Straße „Unterer Bahnhof“ in Richtung Donzdorf-Grünbach sowie der anschließende Feldweg als Einbahnstraße auszuweisen.

Um die Verkehrsteilnehmer am Parken am Fahrbahnrand in der „Unteren Bahnhofstraße“ zu hindern und so die Zufahrt zum Festgelände zu gewährleisten, werden rechtzeitig Haltverbotszeichen aufgestellt.

2. Ausweisung eines Haltverbots in der Friedhofstraße sowie Sperrung der Friedhofstraße für den allgemeinen Fahrzeugverkehr – ausgenommen Anlieger:

Zur Gewährleistung des Lieferverkehrs ist an allen Festtagen in der Friedhofstraße auf der Südseite ein Haltverbot auszuweisen.

Die Friedhofstraße wird für den Verkehr gesperrt. Zufahrt zur Friedhofstraße für „Anlieger frei“.

3. Vollsperrung der Straßen „Friedhofstraße“, „Zum Bahnhof“ und „Unterer Bahnhof“  während des Festumzuges (s. Anlage Nr. 2):

Zur Freihaltung der Aufstellungs- und Festumzugsstrecke werden rechtzeitig Haltverbotszeichen, aufgestellt. Zusatz „Am 12.05.2024 von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr“.

Die Aufstellung der Umzugsteilnehmer wird zwischen der Straße „Unterer Bahnhof“ und dem Friedhof erfolgen. Der Aufstellungsbereich ist abzuschranken und wird für Fahrzeuge aller Art gesperrt.

In den Marschweg einmündende Straßen sind voll abzuschranken und zu sperren. Während der Aufstellung (von ca. 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr) kann eine Zufahrt zum Festplatz ermöglicht werden. Zusatz „Anlieger frei“.

Parkmöglichkeiten/ Parkraumbewirtschaftung (s. Anlage Nr. 3):

Parkmöglichkeiten an den Festtagen werden wie in der Anlage dargestellt ausgewiesen. An allen Tagen wird die Freiw. Feuerwehr Lauterstein Besucher in die freien Parkplätze einweisen.

 

PM Sadtverwaltung Lauterstein

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/169165/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.