Besuch in Sonneberg

Detlef Borkenhagen und Octavia Stark, Sprecher des Arbeitskreises Sonneberg in Göppingen, waren in der Faschingswoche sowie zum Jahresempfang zu Besuch in Sonneberg in Thüringen. Beim Faschingsumzug stellten die Sonneberger Vereine, Kindergärten und Firmen ein buntes Programm auf die Beine. Beim Umzug zum ersten Mal mit dabei: die Göppinger Narrenzunft mit ihren gruseligen Masken.

Natürlich ging es auch zur Firma Plüti. Nach einem herzlichen Empfang durch Hartmut Volkmar und seiner Frau, durften die Gäste am nächsten Tag zusammen mit 33 Kindern und deren Betreuerinnen die Geburten vieler verschiedener Tiere miterleben. Die Kinder stopften mit viel Liebe und Begeisterung ihre Tiere aus. Das Spielzeugmuseum stand ebenfalls auf dem Programm: Octavia Stark übergab der Leiterin des Museums, Christine Spiller, bei diesem Besuch einige Spielsachen für die Sammlung.

Am 1. März war der Jahresempfang der Stadt Sonneberg; eine gelungene, festliche Veranstaltung. Vor und zwischen der Eröffnungsrede von Bürgermeister Dr. Heiko Voigt und Gastrednerin Monika Hohlmeier wurde die Veranstaltung musikalisch umrahmt durch die Jugendmusikschule Sonneberg. Nach dem Programm wurden Sonneberger Bürgerinnen und Bürger geehrt, die sich langjährig, ehrenamtlich in Vereinen engagiert haben.

Die Vorbereitungen für den anstehenden Besuch der Gäste aus Sonneberg vom 19. bis 21. April in Göppingen laufen auf Hochtouren. Viele von ihnen werden zum ersten Mal die Partnerstadt Göppingen kennenlernen.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/166704/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.