Info-Abend zum Eislinger IBA’27-Beitrag mit Intendant Andreas Hofer: Das AKTIVplus* Quartier im Klingengraben macht CO2-neutrales Wohnen möglich

Dieses Jahr startet im Gebiet Klingengraben der Bau eines Wohnquartiers, das CO2-neutrales Wohnen ermöglicht und dabei das soziale Zusammenleben fördert. Am Dienstag, 17.01.2023 findet dazu ein Informationsabend in der Stadthalle Eislingen statt. Um 19:00 Uhr sind alle, die sich für die städtebauliche Entwicklung Eislingens interessieren oder Interesse am Kauf einer Immobilie – Wohnung oder Doppelhaushälfte – haben, eingeladen, sich über dieses Bauvorhaben zu informieren.

Oberbürgermeister Klaus Heininger wird den Informationsabend eröffnen, an dem mehrere Kurzbeiträge geplant sind. Dabei gibt es die Möglichkeit, Fragen direkt an die Experten zu richten. Einleitend stellt Dirk Ringleb, Fachbereichsleiter Bauen das Gebiet Klingengraben vor.

Die IBA’27 und deren Ziele wird der Intendant der IBA’27, Andreas Hofer, präsentieren und geht im Anschluss direkt auf Fragen ein. Weitere Themen des Abends sind das Architekturkonzept und das Energiekonzept des Wohnquartiers.

Diese werden von Michael Hilse von der ‚Werkgemeinschaft Böhme Hilse‘ beziehungsweise Matthias Weihermann von der ‚Rationelle Energie Süd GmbH‘ vorgestellt. Bevor es eine abschließende Fragerunde gibt, stellt sich der Bauträger ‚Paulus Wohnbau GmbH‘ vor. Die Veranstaltung ist auf etwa 1,5 Stunden angesetzt. Nach der Veranstaltung können sich die Besucherinnen und Besucher an Plakatwänden vertieft informieren und mit den Projektbeteiligten ins Gespräch kommen. Weitere Informationen zum Projekt und zum Infoabend bietet die städtische Homepage www.eislingen.de. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Informationsabend ist selbstverständlich kostenlos.

Foto (Bildquelle: Werksgemeinschaft Böhme Hilse): CO2-neutrales Wohnen soll im hier skizzierten AKTIVplus* Quartier im Eislinger Klingengraben möglich gemacht werden. Bei einem Info-Abend am 17.01.2023 können sich Bürgerinnen und Bürger über dieses Vorhaben informieren.

PM Stadtverwaltung Eislingen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/146292/

Kommentar verfassen