Black Friday in der Fahrradwerkstatt Geislingen

Am Freitag, den 25. November – dem Black Friday – findet in der Fahrradwerkstatt in Geislingen von 8.00-18.00Uhr ein besonderer Verkaufstag statt.

Viele gebrauchte Räder für Groß und Klein zu Schnäppchenpreisen warten auf neue Besitzer. Wer bereits ein Fahrrad hat, kann dieses auch für einen kostenlosen Lichtercheck mitbringen. Wer ohne zweirädrige Begleitung kommt, darf gerne eines unserer Tandems, Oldtimer, Fun Bikes oder Mini-Bikes testen – das gilt übrigens immer, nicht nur an diesem Freitag.

Von 14:00 – 18:00 Uhr haben wir ein Kinderprogramm vorbereitet und natürlich haben wir auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt: mit Deftigem vom Suppentöpfle und Süßem aus der Waldeckhof-Backstube, zwei weiteren Projekten der SAB.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Umfassender Service

Auch unabhängig von dieser Veranstaltung bietet die Fahrrad-Recycling-Werkstatt natürlich einen umfassenden Service: Reparaturen von Fahrrädern, Verkauf und Verleih von Fahrrädern und Zubehör. Alte oder reparaturbedürftige Räder werden auf Anfrage auch gerne abgeholt und auf eine zuverlässige und termingerechte Ausführung ist sowieso Verlass. Ein ganz „normaler“ Betrieb also – mit dem kleinen Unterschied, dass die Beschäftigten sozusagen nebenher wichtige Kenntnisse erlangen, um den Weg zurück ins Arbeitsleben zu finden. Eine gute Sache!

Kontakt:
Fahrrad-Recycling-Werkstatt
Talgraben 44
73312 Geislingen/Steige

Tel.: 07331/62651

www.sab-gp.de

Die Fahrrad-Recycling-Werkstatt ist eine Einrichtung der Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH (SAB). Die SAB existiert bereits seit über 25 Jahren im Landkreis Göppingen. Ihr Ziel ist es, mit verschiedenen Projekten und Beschäftigungsmaßnahmen Menschen neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen. Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH sind das Katholische Dekanat Göppingen-Geislingen und das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenbezirkes Göppingen.

 

PM Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/144040/

Kommentar verfassen