Übung im Tunnel

Vor der Inbetriebnahme der Schnellbahntrasse Wendlingen-Ulm im Dezember 2022 findet am Samstag, 05. November 2022, in der Tunnelkette zwischen Aichelberg und Hohenstadt eine Einsatzübung der Rettungskräfte statt. An der Übung werden etwa 500 Personen und 100 Fahrzeuge beteiligt sein. Der Beginn der Übung ist auf 14 Uhr geplant.

In den letzten Jahren wurden insbesondere von den Feuerwehren bereits zahlreiche Übungen in den Baustellenbereichen der Bahntunnel durchgeführt. Bei dieser Übung geht es final um das Zusammenfügen der Handlungen verschiedener Kräfte zu einem kreisübergreifenden Einsatz der Hilfsorganisationen. Die Übung findet überwiegend in den Tunneln der Neubaustrecke und auf dem Gelände der Bahn statt. Die Zufahrt zu den Tunneln erfolgt über die Gemarkungen Aichelberg, Mühlhausen und Hohenstadt. Kurzfristige Verkehrsbehinderungen sind daher insbesondere im Bereich Aichelberg-Weilheim möglich.

 

PM Landratsamt Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/143601/

Kommentar verfassen