46. IHK-Existenzgründertag in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen

Kompakte Informationen rund um das Thema Gründen und Selbstständigkeit in abwechslungsreichen Vorträgen

Der 46. IHK-Existenzgründertag in Folge startet wieder in Göppingen mit einem in der Region Stuttgart einmaligen Angebot. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bezirkskammer Göppingen lädt gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen interessierte Gründerinnen und Gründer in das Businesshaus im Göppinger Stauferpark ein. Der Gründertag findet am Donnerstag, dem 13. Oktober 2022 von 9.00 bis 16.30 Uhr statt. Verschiedene Referenten werden in Kurzvorträgen einen Einblick in wichtige Themen der Existenzgründung geben. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Informationen zur Veranstaltung gibt es bei Christine Kumpf von der Wirtschaftsförderung Göppingen unter Telefon 07161-650-9310 oder bei Marina Mosshammer von der IHK-Bezirkskammer Göppingen unter 07161-6715-8430. Die Anmeldung erfolgt per Mail an info.gp@stuttgart.ihk.de oder telefonisch unter 07161-6715-8430.

„Es ist für uns eine bedeutende Aufgabe, Gründungsinteressierte umfassend zu informieren und mit unserem Beratungsangebot zu unterstützen. Wir freuen uns daher, dass wir gemeinsam mit den zahlreichen Referentinnen und Referenten erneut so einen tollen Überblick bieten können“ berichtet Stefanie Suppan, Referatsleiterin bei der IHK-Bezirkskammer Göppingen. Durch das umfassende Programm des Existenzgründertages wird auch in kurzen Fachvorträgen aufgezeigt, welche Institution jeweils aus dem Kreis Göppingen und der Region Stuttgart ihre gezielte Unterstützung anbieten kann, um die angehenden Gründerinnen und Gründer auf ihrem Weg zu begleiten. Daneben gibt es jede Menge Tipps und Informationen zu Gründungsfragen, ob von den Banken, dem Finanzamt oder einer Werbeagentur. Abgerundet wird der Tag durch Erfahrungsberichte von Unternehmern, die ihre Gründung bereits erfolgreich umgesetzt haben. Die Vorträge sind auf jeweils 20 Minuten angelegt und wechseln sich so zeitnah ab.

Info: Der Göppinger IHK-Existenzgründertag wurde im Jahre 1999 ins Leben gerufen und findet mittlerweile zum 46. Mal in Folge jeweils abwechselnd in Göppingen und Geislingen statt. Zahlreiche Spezialisten beleuchten den ganzen Tag über in 20-minütigen Vorträgen das Thema Existenzgründung in unterschiedlichen Facetten. Angesprochen werden Fördermöglichkeiten und Finanzierungen aber auch konkrete Themen wie Marketing, Buchhaltung oder Pflichten für das Finanzamt. Abgerundet werden die Vorträge mit Erfahrungsberichten von Existenzgründern.

PM IHK-Bezirkskammer Göppingen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/142297/

Kommentar verfassen