Aktion 1000 Kraniche

Der Sozialverband VdK Kreisverband und Ortsverband Göppingen, sowie der Europa-Union Kreisverband Göppingen führt am Samstag, 21.05.2022, in der Zeit von 10.00 – 14.00 Uhr in der Fußgängerzone eine Mitmach-Aktion unter dem Motto „1000 Kraniche falten für den Frieden in der Ukraine“.

In den letzten Wochen haben schon viele Menschen fleißig Kraniche gefaltet. Diese Kraniche, wie auch die vor Ort gefalteten, werden ab 13.30 Uhr mit prominenter Unterstützung gezählt. Oberbürgermeister Alex Maier, der auch die Schirmherrschaft der Mitmach-Aktion übernommen hat, wird mit den Anwesenden zählen, ob Göppingen es schafft mit mindesten 1000 gefalteten Kranichen ein Zeichen zusetzen.

Warum 1000 Kraniche?

Der Kranich ist in Japan ein Symbol des Glücks und der Langlebigkeit. Eine alte japanische Legende erzählt, daß wer 1000 Kraniche faltet vordem Göttern einen Wunsch erfüllt bekommt.
Die vierjährige Sadako überlebte den Atombombenabwurf in Hiroschima, erkrankte aber dann einige Jahre später an Leukämie. Sie begann Kraniche zu falten, mit dem Ziel 1000 Stück zuschaffen, denn sie wollte wieder gesund werden. Kurz vor dem Erreichen der 1000 starb sie.
Seitdem ist der Kranich auch ein Symbol des Friedens.

Alle sind herzlich dazu eingeladen an dieser Aktion teilzunehmen, damit wir gemeinsam ein Zeichen gegen den Krieg setzen können.

PM Sozialverband VdK

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/135872/

Kommentar verfassen