Neuer Mitarbeiter in der Stadtverwaltung: Anfang Februar hat Kai Mader als Hausmeister und Amtsbote begonnen

Der gelernte Gas- und Wasserinstallateur ist für die hausmeisterliche Betreuung mehrerer städtischer Einrichtungen wie zum Beispiel der Stadtbücherei zuständig. Er führt die notwendigen Unterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen durch, betreut die technischen Anlagen und ist Ansprechpartner für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtungen.

Außerdem übernimmt Kai Mader zusammen mit einem Kollegen die Amtsbotentätigkeit für die Stadtverwaltung. „Nach Feierabend finde ich meinen Ausgleich hauptsächlich in und mit meiner Familie. In den Ferien verreisen wir dann gerne nach Italien“, erzählt Kai Mader, der außerdem in seiner Freizeit seit 30 Jahren in der Feuerwehr aktiv ist. Mit seiner Tätigkeit bei der Stadtverwaltung unterstützt er ab sofort auch die Feuerwehr Eislingen im Tageinsatzdienst.

 

Foto (Bildquelle: Stadt Eislingen): Als Hausmeister und Amtsbote ist Kai Mader nicht nur an seinem Schreibtisch sondern oft auch in verschiedenen städtischen Einrichtungen anzutreffen.

 

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/132039/

Kommentar verfassen