5. Nachhaltigkeits-Stammtisch auf dem Hohenstaufen

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum 5. Nachhaltigkeits-Stammtisch am Dienstag, 25. August, ab 18:30 Uhr auf dem Hohenstaufen eingeladen. Nach einem halbstündigen geführten Rundgang mit Andreas Schweickert ist ein Ideen-Austausch zum Thema „Natur und Geschichte – Erlebnistouren“ in der Berggaststätte „Himmel und Erde“ geplant.

„Natur und Geschichte“ ist das Motto des 5. Nachhaltigkeits-Stammtischs und dementsprechend findet die monatliche Veranstaltung dieses Mal auch an der frischen Luft statt. Andreas Schweickert, Geschäftsführer der Firma Saltico und seit 2012 Pächter der Gaststätte „Himmel und Erde“, wird den Stammtischgästen die Beziehung zwischen Natur und Geschichte am Beispiel des Hohenstaufens vermitteln und freut sich im Anschluss über einen regen Gedankenaustausch. Der Nachhaltigkeits-Stammtisch wird seit März monatlich durchgeführt, um in Göppingen über nachhaltige Themen zu lernen, uns zu inspirieren und auszutauschen. Er steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen, ist allerdings aus Platzgründen auf 25 Teilnehmende begrenzt. Die Anmeldung sollte bis Sonntag, 23. August, unter www.bit.ly/gp-nhstammtisch5 erfolgen. Bei Erhalt der Teilnahmebestätigung erhalten die Teilnehmenden weitere Details zum Ablauf der Veranstaltung.

Weitere Informationen erteilt Isabel Glaser, Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik, unter 07161 650-5270 oder iglaser@goeppingen.de. Gefördert wird das Projekt „Koordination für kommunale Entwicklungspolitik“ durch Engagement Global gGmbH im Rahmen des „Servicestelle Kommunen in der Einen Welt-Programms“ mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

 

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/111727/

Kommentar verfassen