PIRATEN-Stadtrat informiert auf YouTube über Göppinger Stadtpolitik

Der Göppinger PIRATEN-Stadtrat Michael Freche informiert seit Juli diesen Jahres auch per Video-Podcast über seine Arbeit im Gemeinderat. In inzwischen sechs Folgen berichtet Freche über den Verlauf der Sitzungen, die Anträge der Piraten innerhalb der LiPi-Fraktion sowie das Abstimmverhalten der einzelnen Fraktionen.

„Der Video-Podcast gibt mir die Möglichkeit, auf kommunale tagespolitische Ereignisse unmittelbar zu reagieren. Und solange die beschlossene Videoübertragung noch nicht eingeführt ist, sind die Videos ein tolle Möglichkeit für die Bürgerinnen und Bürger, sich über unsere Arbeit im Gemeinderat zu informieren“, so Michael Freche.

In der aktuellen Folge [1] stellt Michael Freche die PIRATEN-Anträge aus den aktuellen Haushaltsberatungen sowie die Reaktionen in der Gemeinderatssitzung vor. Bereits zuvor hatte Piratenstadtrat Freche seine Haushaltsrede veröffentlicht.

„In dem Video-Podcast kann ich meine ganz persönlichen Eindrücke aus den Sitzungen ungefiltert wiedergeben. Dabei ist es mir auch wichtig darzustellen, wie sich die einzelnen Fraktionen bei Abstimmungen über die Anträge verhalten und welch widersprüchliche Abstimmverhalten sich dabei manchmal zeigen.“

Alle bisher erschienenen Ausgaben des Video-Podcasts können auf www.piratenpartei-gp.de/podcast angeschaut werden.

[Quellen]

[1] youtu.be/RSZmct6JVmw

 

PM Piratenpartei Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/103041/

Kommentar verfassen