Donzdorf: Freiluftlesen im Schlossgarten

Stadtbücherei veranstaltet „Park & Read“ in den Pfingstferien. Lesen im Grünen und kurzweilige Unterhaltung steht auf dem Programm.

Plakatbild Park & Read2016Vom 16. bis 29. Mai 2016 findet zum 4. Mal „Park & Read“ im Donzdorfer Schlossgarten statt. Die Stadtbücherei lädt zum Lesen im Grünen ein. Gestartet wird am Pfingstmontag mit einer Matinee um 11.30 Uhr. Die Sprechkünstler Mirjam Dienst und Mario Pitz werden literarische Texte zum Thema Mensch, Natur und Gesellschaft darbieten. Der Eintritt ist frei. Für die kommenden zwei Wochen kann bei schönem Wetter täglich von 12 bis 19 Uhr unter freiem Himmel in Büchern, Zeitschriften und Zeitungen gelesen und geschmökert werden. Auch Spiele zum Testen liegen bereit wie auch ein eBook-Reader für eMedien der Online-Bibliothek 24*7.

Am Donnerstag, 19. Mai 2016 liest Anna Mandell ab 19.30 Uhr aus ihrem Roman „Fristlos verliebt“. Eine liebenswerte Geschichte über eine quirlige Berufsanfängerin in einer Rechtsanwaltskanzlei, die auch einen humorvollen Blick hinter die glänzende Fassade einer großen Rechtsanwaltskanzlei gibt. Karten gibt es an der Abendkasse oder vorab in der Stadtbücherei. (Tel. 07162/922 706)

„Verschtand ond Gfühl“ heißt die Lesung bei freiem Eintritt für Senioren, die am Mittwoch, 25. Mai 2016 um 14.30 Uhr stattfindet. Der in Bad Cannstatt aufgewachsene Mundartautor und Kabarettist Helmut Eberhard Pfitzer stellt eine Auswahl seiner Texte und Gedichte vor.

Spaß für Kinder ist am Montag, 23. Mai 2016 um 14.30 Uhr mit dem Kindertheater „Wo ist der Koffer?“ angesagt. Clown Tommy Nube misslingt so einiges, und das sorgt bei Kindern für Freude und viele Lacher. Der Eintritt ist frei.

Matinee und Lesungen wie auch das Kindertheater finden bei schlechtem Wetter im Roten Saal im Schloss statt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/29010/

Kommentar verfassen