Splitter zur CMT 2023 in Stuttgart: Spannendes Fachbesucherprogramm / Alles auf einen Blick im Online-Ausstellerverzeichnis / Aktionen der Kirchen – Eine Urlaubsmesse nicht nur für Reise-Fans, sondern auch fürs Fachpublikum

Rund 33.000 Fachbesucherinnen und Fachbesucher aus der Caravaning- und Touristikbranche treffen sich im Rahmen der CMT. Vom 14. bis 22. Januar dreht sich nicht nur in den Messehallen alles um Urlaubsdestinationen, Kreuzfahrten, Caravaning und Co.

Auch in den Tagungs- und Seminarräumen finden verschiedene Vorträge, Workshops und Sessions zu Reise-Themen statt. In Strategie-Workshops geht es zum Beispiel ums Reiserecht in Zeiten der Pandemie und danach. Außerdem bietet die Tourismus Akadamie Baden-Württemberg verschiedene Weiterbildungsvorträge. Wer im Bereich Reisemedizin arbeitet, ist beim 11. Reisemedizinischen Tag auf der CMT richtig. Hier geht es unter anderem um Reiseimpfungen, die Fledermaus als Krankheitsüberträger und Malaria.

Das gesamte Fachbesucherprogramm gibt es hier: CMT – Programmübersicht | Messe Stuttgart (messe-stuttgart.de)

Mit dem Online-Ausstellerverzeichnis bestens informiert

Ein Blick ins Online-Ausstellerverzeichnis lohnt sich vor dem CMT-Besuch. Hier sind nicht nur alle Ausstellerinnen und Aussteller aufgelistet, Interessierte erfahren zudem weitere Informationen zu den Unternehmen und Firmen. Wer auf das Profil einer Ausstellerin oder eines Ausstellers klickt, findet dort in der Regel auch Kontaktdaten, Ansprechparterinnen und -partner sowie News und Produktinformationen. So kann man sich vorab schon einmal ein Bild machen, was exakt auf der CMT präsentieren wird. Nach der Messe werden vereinzelt auch Infomaterial aus Pressekonferenzen oder Pressemitteilungen der Ausstellerinnen und Austeller auf ihrem Profil auffindbar sein. Ein Blick in das Verzeichnis lohnt sich also nicht nur vor der CMT, sondern auch danach.

Hier geht’s zum Ausstellerverzeichnis: CMT – Ausstellerverzeichnis | Messe Stuttgart (messe-stuttgart.de)

Gottesdienste unter dem Dach der CMT

Im Rahmen der CMT werden zwei Gottesdienste veranstaltet. Am ersten CMT-Sonntag, 15. Januar, findet ab 9 Uhr ein Gottesdienst statt. Am zweiten CMT-Sonntag, 22. Januar, ab 9.15 Uhr werden Kinderchöre aus der Umgebung gemeinsam singen. Bei diesem ökumenischen Gottesdienst steht vor allem die Musik im Vordergrund. Unter dem Titel „Love the World“ singen die Kinder mit den Besucherinnen und Besucher für eine friedliche Welt. Denn nur in einer Welt, in der Frieden herrscht, kann man um die Welt reisen und ihre Vielfalt entdecken. Beide Gottesdienste finden im Atrium statt.

PM Landesmesse Stuttgart GmbH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/145633/

Kommentar verfassen