„Bergglimmen“ auf dem Hohenstaufen – Laternenspaziergang am 1. Advent

Am Sonntag, den 27. November, werden wieder zahlreiche Kinder mit ihren Laternen den Gipfel des Hohenstaufen erobern. Bereits zum siebten Mal treffen sich Familien an diesem besonderen Ort zum sogenannten „Bergglimmen“.

Zu Beginn um 15 Uhr singen Anna-Elea und Lilli A., die Gewinnerin des diesjährigen „Youngstar-Award“ der Popakademie Baden-Württemberg, klassische und moderne Laternen- und Weihnachtslieder. Am wärmenden Lagerfeuer erzählt Rose-Marie Gräfin von Degenfeld eine heiter-besinnliche Wintergeschichte. Beim anschließenden gemeinsamen Singen von Laternenliedern werden die Familien von den Musikern Wolfgang Schiller und Michael Alföldy live begleitet.

Die Laternenkinder dürfen sich einen kostenlosen Punsch und duftende Zimtschnecken aus dem Holzbackofen abholen. Auf der Dachterrasse der Berggaststätte „himmel&erde“ werden Glühwein und frische Sonneberger Bratwürste im Wecken vom Stäffelesbeck aus Wäschenbeuren angeboten.

Höhepunkt, gegen 17 Uhr, ist das Erstahlen der Laternen und der gemeinsame Laternenspaziergang hinab zu den Kirchen.

Edeka STAUFERS stellt zwei kostenfreie Shuttlebusse von der EWS-Arena nach Hohenstaufen und zurück zur Verfügung. Abfahrt vom Parkplatz der EWS-Arena ist um 14 Uhr, eine Platzreservierung (Name und Personenanzahl) ist erforderlich unter: marketing@saltico.de.

Alle Infos zum Bergglimmen gibt es auch unter www.berg-hohenstaufen.de.
Die Energieversorgung Filstal (EVF) hat mit ihrer Marke „Barbarossa Gas“ die Patenschaft für diese Veranstaltung übernommen.

PM saltico management & marketing GmbH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/144281/

Kommentar verfassen