Tag der Schiene (16. bis 18. September): Aktionsvielfalt rund um Zug, Tram und Bus

Beim Tag der Schiene vom 16. bis 18. September gibt bwegt gemeinsam mit seinen Partnern in ganz Baden-Württemberg Einblicke in die Welt der nachhaltigen Mobilität.

Stuttgart. Sie wollten schon immer mal im Führerstand einer Lok stehen oder in der Werkstatt das Innenleben eines Zugmotors untersuchen? Der Tag der Schiene (16. bis 18. September) bietet die Chance dazu: Verkehrsunternehmen, Kommunen und Verbände laden gemeinsam mit bwegt dazu ein, hinter die Kulissen von Zug, Tram und Bus zu blicken. Bei rund 30 Veranstaltungen in ganz Baden-Württemberg können Sie Technik erleben, in die Geschichte eintauchen oder neue Karrierewege erkunden. Außerdem verlost bwegt attraktive Preise bei einer Schnitzeljagd.

Werkstätten, Museen und Arbeitswelten entdecken
Im vielfältigen Aktionsangebot zum Tag der Schiene ist für alle etwas dabei:

  • Bei der SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH und der SWEG Bahn Stuttgart GmbH in Pforzheim erwartet Sie ein dreitägiges Programm mit einer Comedyshow und Film-Vorführungen, Puppentheater und Karriereinfos. Mit von der Partie ist auch Verkehrsminister Winfried Hermann, der den Comedy-Abend am Samstag eröffnet. Darüber hinaus organisiert bwegt hier ein Gewinnspiel.
  • Dort unterwegs sein, wo sonst Bahnen verkehren, können Sie in Karlsruhe bei Führungen durch den neuen Stadtbahntunnel mit der AVG. Darüber hinaus zeigt ein buntes Programm die Vielfalt des Nahverkehrs in der Fächerstadt.
  • Sie interessieren sich für die Zukunft der Mobilität? Dann sind Sie bei der S-Bahn Stuttgart richtig, wo Sie erfahren, was die S-Bahn heute schon alles leistet und wohin die Reise in Zukunft geht.
  • Auf der Bahnstrecke zwischen Weissach und Heimerdingen begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit: Hier können Sie bei Sonderfahrten mit dem „Strohgäu-Bummler“ Eisenbahnnostalgie erleben.
  • Die Innenstadt von Calw verwandelt sich zum Tag der Schiene sogar in eine kleine Bahnhofsstadt: Dort können Sie Züge in allen Größen – von der Modellbahn bis zur alten Dampflok – bestaunen und Künstlern, Schaffnern und Lokführern begegnen.

 

Einen Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie unter www.bwegt.de/tag-der-schiene.

bwegt veranstaltet Schnitzeljagd mit tollen Preisen

Auf vielen dieser Veranstaltungen können Sie außerdem an der großen bwegt-Schnitzeljagd teilnehmen: Zum Tag der Schiene haben wir dort Plakate mit einem Gewinncode versteckt. Gehen Sie bei den Veranstaltern auf die Suche und sichern Sie sich die Chance auf spannende Preise. Zu gewinnen gibt es unter anderem eine Übernachtung im Nördlichen Schwarzwald, ein Einkaufsgutschein in der Outletcity Metzingen und ein Familien-Tagesticket für das Ravensburger Spieleland. Bei welchen Aktionen die Gewinnspiel-Plakate zu finden sind, erfahren Sie unter www.bwegt.de/tag-der-schiene.

Der Tag der Schiene ist ein bundesweiter Aktionstag. Das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene und das Bundesministerium für Digitales und Verkehr haben ihn dieses Jahr ins Leben gerufen. Unterstützt wird der Aktionstag von bwegt und dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg. Mit dem Tag startet die Europäische Mobilitätswoche, die jedes Jahr vom 16. bis 22. September stattfindet.

Für nachhaltige Mobilität in Baden-Württemberg

bwegt ist seit 2017 die Mobilitätsmarke des Landes Baden-Württemberg und arbeitet mit den regionalen Eisenbahnunternehmen daran, den Nahverkehr für die Fahrgäste immer weiter zu verbessern. In enger Zusammenarbeit mit vielen öffentlichen und privaten Partnern sollen unter anderem die jährlich gefahrenen Personenkilometer bis 2030 verdoppelt werden. Für eine moderne, klimafreundliche Zukunft – bequem und bezahlbar für alle. Weitere Informationen: www.bwegt.de

 

PM Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/141025/

Kommentar verfassen