Stadtführungen

Endspurt der Sommerstadtführungen: Ganz nach dem Motto „Urlaub zuhause“ findet noch bis Mitte September der Göppinger Stadtführungssommer im Rahmen des „Sommers der VerFührungen“ statt.

Am Samstag, 10. September, um 10:30 Uhr erfahren Interessierte bei der monatlich stattfindenden „Historischen Stadtführung“ viel Wissenswertes und Interessantes über die geschichtlichen Ereignisse, Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit zu einem interessanten Stadtrundgang durch die Innenstadt und erzählt von der bewegten Geschichte Göppingens.

Von der Bahnfahrt bis zum neuen Gewerbegebiet, von Fairem Handel bis zum Artenschutz, Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung betreffen alles und jeden. Der Nachhaltigkeitsgedanke manifestiert sich in den letzten Jahren immer mehr und das Interesse, einen nachhaltigen und zukunftsfähigen Lebensstil zu pflegen, steigt. Eine spezielle Stadtführung bietet – anstelle bekannter Sehenswürdigkeiten ideale Möglichkeiten, Zusammenhänge in komplexen Themen zu diskutieren und Impulse für den Alltag zu setzen. Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche bietet die Führung „Auf den Spuren der Nachhaltigkeit“ am Mittwoch, 14. September, um 14:30 Uhr an.

Der Abschluss der Göppinger Stadtführungssommer im Rahmen des „Sommers der VerFührungen“ wird in der „Perle aller Göppinger Schulhäuser“, dem Mörike-Gymnasium sein. Hier treffen sie aufeinander: Der schwäbische Dichter Eduard Mörike und der Stuttgarter Architekt Paul Bonatz. Sie kommen ins Gespräch, finden Gemeinsamkeiten in ihrer Denkweise, spüren aber auch Gegensätze. Literatur und Architektur werden lebendig, wenn Treppenhäuser, alte Brunnen, ja sogar Fliesen zu erzählen beginnen. Am Samstag, 17. September, um 14:30 Uhr nimmt Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche Interessierte mit zu einem unterhaltsamen Rundgang durch das Mörike Gymnasium, bei dem der Namensgeber der Schule auf den Architekten trifft.

Eine Übersicht über alle Führungen gibt es vor Ort im ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de, wo die Führungen auch bequem von zu Hause aus gebucht werden können.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/140787/

Kommentar verfassen