Online Dating – Worauf es zu achten gilt

Viele Träumen davon digital die große Liebe zu finden. Gleichzeitig gibt es immer wieder Berichte über Betrüger. Je nachdem wie intensiv die Beziehung bis dahin war, kann dies für die betrogene Person schmerzhaft sein. Für viele stellt sich daher die Frage, ob sich die virtuelle Suche nach einem Partner lohnt oder ist der Reinfall bereits sicher?

Glück und das richtige Vorgehen

Eines ist bei der Beantwortung bereits vorwegzunehmen: Zahlreiche (Ehe-)Paare beweisen, dass es gelingen kann den Traumpartner auf einer Dating Plattform kennenzulernen. Doch, wie auch beim Kennenlernen in der realen Welt, gehört eine Portion Glück dazu. Hinzu kommen allerdings einige Komponenten, die von vornherein berücksichtigt werden können, um dem Glück auf die Sprünge zu helfen.

Wichtig ist es sich im Vorfeld über die Plattformen zu informieren: An welche Zielgruppe richtet sie sich? Was ist das Anliegen der Plattform? Je nachdem, wie ihre Ausrichtung ist, ziehen sie andere Personen an. Bei einigen Plattformen ist bereits im Vorfeld bekannt, dass der Fokus eher auf flüchtigen Bekanntschaften oder auf Freundschaften gelegt wird – hier die nächste lange Beziehung zu finden ist zwar nicht unmöglich aber unwahrscheinlicher.

Im Internet finden sich zahlreiche Seiten, die sich mit dem Darstellungen der Plattformen beschäftigen und wo beispielsweise Parship Erfahrungen nachgelesen werden können.

Kostenlose und kostenpflichtige Seiten / Apps

Ganz zu Beginn spielt auch die Frage eine Rolle, ob es eine kostenfreie Seite sein soll oder eine kostenpflichtige. Für letzteres spricht, dass die Absichten der angemeldeten Personen voraussichtlich ernster sind. Wer nur etwas Spaß sucht oder sich aus langeweile anmeldet, wird einschlägige bzw. kostenlosen Optionen vorziehen. Natürlich bedeutet dies im Umkehrschluss nicht, dass Betrüger sich nie auf solchen Seiten anmelden. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch geringer, auch weil die Personen ihre Zahlungsdaten hinterlegen müssen.

Wer im Online Dating noch unerfahren ist und überlegt, ob sich die Investition in ein Bezahlmodell lohnt, kann sich erstmal auf kostenlosen Plattformen umschauen, um herauszufinden, ob Online Dating überhaupt das Richtige ist.

Darauf gilt es zu achten

Egal auf welche Plattform die Wahl fiel: Bei allen gilt es es auf ein paar Dinge zu achten. Dies betrifft auf der einen Seite die Art und Weise der Selbstdarstellung, um mit passenden Personen in Kontakt zu kommen und zum anderen, ob es Hinweise auf die Ernsthaftigkeit der anderen Person gibt.

Zum eigenen Auftreten ist es hilfreich ein oder mehrere Fotos hochzuladen. Wie auch in der realen Welt, helfen Aussehen und das generelle Auftreten im Foto (z.B. im Urlaub, auf einer Feier, mit Freunden, gestellte Fotos..) einen ersten Eindruck zu vermitteln. Mit einer bewusster Auswahl an verschiedenen Situationen auf den Bildern, kann ein erster Eindruck über Vorlieben und Hobbies der Person gegeben werden. So wirkt ein Foto beim Yoga ganz anders, als ein Bild vor einem schicken Club oder beim Kuscheln mit dem Haustier. Bei dem Bild ist darauf zu achten, dass das Gesicht gut zu erkennen ist. Sollten noch weitere Personen gut sichtbar abgebildet sein, zum Beispiel bei einem Gruppenfoto, sind die anderen Personen im Vorfeld zu fragen oder sie sollten retuschiert werden, damit niemand ungewollt im Internet auftritt.

Der Profiltext ist eine weitere Methode, sich selbst darzustellen. Hier ist Kreativität gerne gesehen. Es sollten kurze Eindrücke über Hobbies und Interessen gegeben werden. Dies liefert zudem erste Anknüpfungspunkte für den Chatverlauf oder ein späteres Treffen. Außerdem kann der Text dazu genutzt werden anzugeben, mit welchen Absichten die Anmeldung auf der Plattform erfolgte und welche Erwartungen gegeben sind.

Zu guter Letzt ist es wichtig, darauf achten, ob die andere Person sich auffällig verhält. Sogenanntes „Love Scamming“ (Liebesbetrug) kann jeden treffen. Häufig versucht der Betrüger oder die Betrügerin finanzielle Vorteile zu erlangen, beispielsweise indem Unfälle oder Schicksalsschläge vorgetäuscht werden, die nur mit finanzieller Hilfe des neuen Partners gelöst werden können. Diesen Bitten sollte keinesfalls nachgekommen und der Kontakt abgebrochen werden.

Online Dating kann zum Erfolg führen

Auch wenn es diese Gefahren gibt: Es suchen inzwischen viele Personen die große Liebe im Internet. Wer auf ein paar Dinge acht gibt, kann gut vorsorgen nicht in eine problematische Beziehung zu geraten. Mit einer Portion Glück und etwas Geduld kann es dann auch online mit der Liebe klappen.

Foto von Pixabay

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/132312/

Kommentar verfassen