«

»

Beitrag drucken

Kirchheim/Teck: Baucontainer in Brand

Wegen eines Brandes in einem Baucontainer mussten Feuerwehr und Polizei am Montagnachmittag, gegen 13.50 Uhr, zu einer Baustelle auf dem Gelände des Krankenhauses im Bereich der Charlottenstraße ausrücken.

In dem während der Pausen von Bauarbeitern als Aufenthaltsraum benutzten Container war ein Elektroofen in Brand geraten. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Bei Brandausbruch hielten sich keine Personen in dem Container auf, sodass niemand verletzt wurde. Der Container wurde aber völlig zerstört, wobei der Schaden auf etwa 5.000 Euro beziffert wird. Die Kirchheimer Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort. (ak)

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/409/

Kommentar verfassen