Geislingen an der Steige – Container aufgebrochen und durchsucht

Am Wochenende machten Diebe in Geislingen a.d. Steige Beute.

Die Baucontainer standen im Rorgensteig in der Nähe der Einfahrt von der B10 zum Friedhof. Dort durchsuchten die Unbekannten zwischen Freitag 12.30 Uhr und Montag 6.15 Uhr zwei verschlossene Container nach Brauchbarem. Bei einem Container schlugen die Unbekannten ein Fenster ein. Das hatten sie entriegelt und stiegen ein. Da die Einbrecher in den Spinden nichts Wertvolles finden konnten, brachen sie in den daneben stehenden Container ein. Die Unbekannten hatten das Schloß mit einem Trennschleifer durchschnitten. In dem Container fanden sie mehrere hochwertige Spezialwerkzeuge. Die machten sich die Diebe zu ihrer Beute und flüchteten damit unerkannt. Der Abtransport dürfte wohl mit einem größeren Fahrzeug oder Transporter erfolgt sein. Die Polizei Geislingen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht die Täter.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/166282/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.