Geislingen an der Steige – Schulbus fährt Pkw auf

Zwei Verletzte und rund 4.500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Montag in Geislingen a.d. Steige.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 8 Uhr in der Stuttgarter Straße Ecke Kantstraße. Eine 26-Jährige war mit ihrem Renault in Richtung Sternplatz unterwegs. Wegen Gegenverkehr konnte sie nicht in die Kantstraße abbiegen und bremste deshalb ihr Auto ab. Ein nachfolgender 74-jähriger Schulbusfahrer sah das zu spät und fuhr in das Heck des Renault. Durch den heftigen Aufprall zog sich die Renaultfahrerin Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte sie vorsorglich in eine Krankenhaus. Auch im Schulbus wurde eine 10-Jährige leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich. Das Kind konnte den Weg zur Schule mit ihrer Lehrerin fortsetzen. Die Polizei Geislingen hat den Unfall aufgenommen. Sie schätzt den Schaden am Renault auf rund 2.500 Euro, den am Evobus auf ca. 2.000 Euro. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/166280/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.