Schwäbisch Gmünd: Zwei mal Vorfahrt missachtet

Von der Straße Schmiedeberg wollte am Mittwochmorgen um kurz vor 7 Uhr eine 36-jährige Lenkerin eines Volvos nach links in die Weilerstraße einbiegen.

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von links heranfahrenden 36-jährigen Mazda-Fahrers, welcher die Weilerstraße in Richtung Weiler befuhr. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Am Dienstag um 16 Uhr wollte ein 48-jähriger Lenker eines Audi TT in die Richard-Bullinger-Straße einbiegen.

Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines bereits dort fahrenden 50-jährigen Mercedes-Fahrers. Beim Zusammenstoß dieser beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von etwa 9.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/165186/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.