Bad Überkingen – Auto weggerollt

Am Mittwoch rollte ein Fahrzeug in Bad Überkingen gegen eine Grundstücksmauer.

Eine 58-jährige Frau meldet sich gegen 17.15 Uhr bei der Polizei. Sie hatte ihr Auto im Wittinger Weg abgestellt. Nachdem sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stand dieses nicht mehr an der ursprünglichen Stelle. Aus ungeklärter Ursache rollte das Fahrzeug gegen eine naheliegende Grundstücksmauer. Augenscheinlich sind weder an dem Pkw noch an der Mauer Schäden entstanden.

Hinweis der Polizei: Sichern Sie Ihr Fahrzeug immer gegen Wegrollen! Gerade in abschüssigen Lagen machen sich diese sonst leicht selbstständig und stellen somit eine Gefahr für Personen und Sachen in der Umgebung dar. Sollte Ihr Fahrzeug nicht ordnungsgemäß gesichert gewesen sein, droht zudem ein Bußgeld.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/165008/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.