Eislingen an der Fils – Einbrecher muß draußen bleiben

Am Montag oder Dienstag versuchte ein Unbekannter in Eislingen/Fils in einen Bürocontainer einzubrechen.

Der Einbrecher begab sich auf ein Firmengelände in der Solitudestraße. An einem dortigen Bürocontainer versuchte er die Tür aufzuhebeln. Das mißlang. Zurück blieb ein Schaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei aus Eislingen hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/163852/

Kommentar verfassen