Schwäbisch Gmünd: 7000 Euro Sachschaden

Gegen 16.20 Uhr am Sonntagnachmittag befuhr eine 18-Jährige mit ihrem BMW die Oberbettringer Straße.

Aus unbekanntem Grund brach das Heck des Fahrzeuges aus, wodurch die Fahranfängerin die Kontrolle über den Pkw verlor und dieser gegen einen entgegenkommenden BMW prallte. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt; der entstandene Sachschaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/161299/

Kommentar verfassen