Ebersbach/B10 – Kontrolle übers Auto verloren

Am Mittwoch geriet ein Autofahrer auf der B10 in die Leitplanken.

Gegen 17.45 Uhr fuhr der 70-Jährige auf der B10 von Reichenbach in Richtung Ebersbach. Kurz nach dem Baustellenbereich kam der Fahrer des VW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanken. Von dort wurde das Auto abgewiesen. Auf der Bundesstraße kam der VW zum Stehen. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte wohl ein akut auftretendes medizinisches Problem ursächlich für den Unfall gewesen sein. Den Schaden an dem nicht mehr fahrbereiten Auto beziffert die Polizei auf etwa 15.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/158780/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.