Plochingen (ES): Seniorin angefahren (Zeugenaufruf)

Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagvormittag in der Unterführung zur Marktstraße ereignet hat und der Polizei erst nachträglich angezeigt wurde, sucht das Polizeirevier Esslingen.

Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war eine 93 Jahre alte Frau gegen neun Uhr zu Fuß in der Unterführung vom Einkaufsmarkt herkommend, unter der Schorndorfer Straße zur Marktstraße unterwegs. Kurz bevor sie die Marktstraße erreichte, kamen ihr zwei Radfahrer sehr zügig entgegen, von denen einer so dicht an der Seniorin vorbeifuhr, dass sie zu Boden stürzte. Ohne sich um Frau zu kümmern, flüchteten die Radler, bei denen es sich um jüngere Personen, evtl. Jugendliche gehandelt haben könnte, weiter in Richtung Neckarstraße. Die 93-Jährige wurde bei dem Sturz so schwer verletzt, dass sie nachfolgend ärztlich behandelt werden musste. Ob es zwischen der Frau und einem der Radfahrer zu einer Berührung kam ist noch nicht bekannt. Der Unfall soll von mehreren Passanten beobachtet worden sein, die der Gestürzten auch Erste Hilfe geleistet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-0 beim Polizeirevier Esslingen zu melden.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/154767/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.