Eislingen/Fils – Am Wochenende entwendeten Unbekannte in Eislingen Edelstahl von einem Firmengelände

Der Einbruch ereignete sich zwischen Freitag 16 Uhr und Montagmorgen. Unbekannte gelangten auf das Firmengelände in der Straße „Osttangente“.

Dort wurde Edelstahl auf dem Betriebsgelände gelagert. Das Metall steckten sie in zwei Mülleimer und transportierten es vom Gelände. Außerhalb luden sie das Metall um und ließen die Mülleimer stehen. Das Polizeirevier Eislingen sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Geschäfte, Gaststätten und andere Gewerbe- und Freizeiträume sind nach polizeilicher Erfahrungen immer wieder Ziele von Einbrechern. Wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in der Region ist dieser unter der Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/146805/

Kommentar verfassen