Göppingen – Zwischen Montag und Mittwoch entwendeten in Ursenwang Unbekannte Stromkabel

Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei ereignete sich der Einbruch zwischen Montag 11 Uhr und Mittwoch 12.30 Uhr. Unbekannte gelangten in die Garage einer Gaststätte in der Tannenstraße.

Auf nicht bekannte Art und Weise konnten sie diese öffnen. Aus der Garage entwendeten sie mehrere Kabeltrommeln, Starkstromkabel, einen Laubbläser und mehrere Verlängerungskabel. Die Polizei geht davon aus, dass das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert sein musste. Die Kabel hatten zusammen ein Gewicht von geschätzt etwa 300 Kilogramm. Der Polizeiposten Heiningen (Hinweistelefon 07161/504500) sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

Geschäfte, Gaststätten und andere Gewerbe- und Freizeiträume sind nach polizeilicher Erfahrungen immer wieder Ziele von Einbrechern. Wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Göppingen und Umgebung ist dieser unter der Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/146351/

Kommentar verfassen