Göppingen – Reifen zerstochen / Von Montag auf Dienstag beschädigten Unbekannte mehrere Autos in Göppingen

In der Zeit zwischen Montag, 18.30 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, beschädigten Unbekannte Reifen an insgesamt 14 Autos. Diese standen in der Friedrich-Ebert-Straße sowie der Oberhofenstraße.

Die Polizei Göppingen (07161/632360) ermittelt nun nach den Tätern und bittet um Hinweise von Zeugen. Sie schätzt den Schaden auf 2.000 Euro.

Hinweis der Polizei: Lassen Sie nicht zu, dass Menschen das Eigentum Dritter mutwillig beschädigen. Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass jemand öffentliche Einrichtungen oder Privateigentum beschädigt. Erstatten Sie Anzeige. Wenn Sie Zeuge von Vandalismus werden, geben Sie der Polizei möglichst genaue Hinweise zur Tatzeit, zum Tatort, zu den Tätern und zu eventuell benutzten Fahrzeugen. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/146304/

Kommentar verfassen